Wir sind uns unserer Verantwortung bewusst.

Wasser ist Leben


Wir möchten einen Beitrag leisten, um mehr Menschen Zugang zu sauberem Trinkwasser zu verschaffen. Darum haben wir uns entschieden, den Verein KUMANGA e.V. zu unterstützen, der direkt und ohne Umwege vielen Menschen Hilfe zur Selbsthilfe bietet.

Image

Das Brunnen-Projekt


Malawi ist ein Binnenstaat im Südosten Afrikas. Der Westen des Landes ist speziell in den Sommermonaten von Dürre und Trockenheit geprägt. Es mangelt an sauberem Trinkwasser. Vor allem Frauen und Kinder sind viele Kilometer zu Fuß unterwegs, um einen Eimer Wasser aus einer verschmutzten Wasserstelle zu holen. In vielen Gegenden gibt es keine Brunnen, die das Wasser an die Oberfläche bringen.


Image

Nachhaltige Verbesserungen der Lebensbedingungen


KUMANGA e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Leben der Menschen in der trockenen Region Malawis langfristig und nachhaltig zu verbessern. Mit dem Bau von Brunnen kann kostbares Wasser an die Oberfläche geholt werden.

Und zwar dort, wo es gebraucht wird. Täglich. Neben sauberem Wasser liefert das Projekt den Familien nun Zeit, ihre Kinder in die Schule zu schicken. Der Brunnen beugt nicht nur Krankheiten vor, sondern fördert auch die Bildung, die Dorfgemeinschaft sowie die wirtschaftliche und soziale Entwicklung des Dorfes.


Image

KEUCO unterstützt KUMANGA e.V.


Wir unterstützen KUMANGA e.V. und finanzieren den Bau von Brunnen in Malawi, um mehr Menschen Zugang zu sauberem Trinkwasser zu verschaffen. Ein wesentliches Projekt von KUMANGA e.V. ist es, Brunnen in Malawi zu bauen. Sauberes Trinkwasser bedeutet dort direkt und ohne Umwege für viele Menschen Hilfe zur Selbsthilfe. Es bedeutet bessere Hygiene, Gesundheit und Lebensqualität. Das ist ein Teil unseres sozialen Engagements.


Weitere Infos